[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/bbcode.php on line 472: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3391: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3393: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3394: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3395: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:2922)
lewitzerforum.de • Thema anzeigen - Pferdezahnprobleme?

Pferdezahnprobleme?

Pferdezahnprobleme?

Beitragvon Claudius am Mi Jan 02, 2008 10:40 pm

Pferdedentalpraktiker unter

http://www.pferdezahnprobleme.de
Claudius
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi Jan 02, 2008 7:32 pm

Re: Pferdezahnprobleme?

Beitragvon Heimke am Do Jan 03, 2008 3:12 pm

Hallo Claudius :roll: ,
´n bisschen mehr hätte ich schon gern über Dich erfahren. Wo, warum...Pferdezähne und Osteopathie bei Pferden ist ein wichtiges Thema. Mach Dich mal nicht nur mit den dünnen Zeilen vom Acker :-)

Heimke
Dateianhänge
Line beim Zahnarzt  .jpg
Line beim Zahnarzt .jpg (22.27 KiB) 3552-mal betrachtet
Benutzeravatar
Heimke
 
Beiträge: 88
Registriert: Di Dez 25, 2007 7:42 pm

Re: Pferdezahnprobleme?

Beitragvon Heimke am So Jan 27, 2008 9:00 am

Hallo Claudius,
ich war gestern mit meinem alten Wallach zum Zahnarzt. Im Distanzreitzentrum fand ein Zahn-Symposium statt und es war toll zu sehen, wie sich die Erfahrungen der Fachleute ergänzten. Ich war nun ganz sicher, das mein Caro die obtimale Behandlung bekam.
Die Junge ist nun schon 23 und er hat in den letzten Monaten abgenommen. Ich fand seine Schneidezähne ungewöhnlich lang und wollte auf Nummer Sicher gehen. War auch wirklich gut so. Sein Gebiss ist füt sein Alter in gutem Zustand, aber allerlei Unregelmäßigkeiten verhinderten einen richtigen Fressablauf. Hatte sicher bald Kolik-probleme geben können. Nun benutzt er mit Begeisterung sein neues Esszimmer :mrgreen:
Mal sehen, wie schnell er wieder der "Alte" wird.


Caro: Hätte ich mich doch noch rasieren sollen ?
Dateianhänge
Zahnarzt 08.jpg
Zahnarzt 08.jpg (17.85 KiB) 3477-mal betrachtet
Benutzeravatar
Heimke
 
Beiträge: 88
Registriert: Di Dez 25, 2007 7:42 pm

Re: Pferdezahnprobleme?

Beitragvon Osaka am So Mär 02, 2008 10:59 pm

Meiner Paintstute Flower wurde im Januar ein Wolfszahn vom TA gezogen und die Backenzähne wurden geraspelt. Ich bin sehr froh, das der Zahn draußen ist.
Es gibt vielerlei Symptome, die auf ein Zahnproblem schließen können, und es ist sehr wichtig die Zähne einmal im Jahr kontrollieren zu lassen.

LG

Carmen
Meine HP:
Benutzeravatar
Osaka
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jan 11, 2008 11:13 pm
Wohnort: Ostfriesland

Re: Pferdezahnprobleme?

Beitragvon Berit am Mo Mär 03, 2008 8:29 am

Hallo
für viele nicht selbstverständlich aber bei uns ja, da wir eine gute Pferdezahnärztin haben, einmal im Jahr gehen die Tierchen bei mir zum Zahnarzt und bei den Youngstern werden, bevor wir anfangen zu arbeiten die vermeintlichen Wolfszähne gezogen.
Ich hatte einmal jahrelang Reitprobleme wegen dieser mickrigen Dinger und das passiert mir kein zweites Mal.
Unsere Tierärztin bestimmt dann immer den Rhythmus, in dem die Zähne wieder angesehen werden. Bei manchen sieht sie nur im 3 - 4 Jahresrhythmus ins Pferdemaul - solange es keine weiteren Probleme gibt.
Ich kann es nur empfehlen, denn wir gehen ja auch zur Zahnkontrolle oder ;) ?
Viele liebe Grüße Berit
Berit
 
Beiträge: 50
Registriert: Di Jan 29, 2008 1:05 pm
Wohnort: Jarplund, SH

Re: Pferdezahnprobleme?

Beitragvon caboroig am Mo Mär 03, 2008 9:25 am

Unser Tierarzt kontrolliert einmal jährlich die Zähne. Vor kurzem hatten wir mit SOKI Probleme. Sein Kiefer war gebrochen :-( das ist vermutlich bei irgendeinem der "Kämpfchen" mit den anderen passiert. Nun hat er ein Drahtgestell im Mund; ein Zahn mußte gezogen werden - und noch sind wir nicht ganz damit durch. Diese Woche wird der Tier(zahn)arzt nochmal kontrollieren und evtl. müssen zwei weitere Zähne gezogen werden. Sein Gebiß ist auch schon nicht mehr das Beste (er ist jetzt 24) und er hat früher jahrelang gekoppt - bis wir ihn bekamen mit 19.
Na wollen wir mal das Beste hoffen...

LG Jutta
caboroig
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi Jan 30, 2008 1:13 pm
Wohnort: 27211 Bassum


Zurück zu meine Homepage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron